• Kostenloser Versand Deutschlandweit
  • alle HL.Figuren lieferbar an info@schnitzkunst.de anfragen
  • Kostenloser Versand Deutschlandweit
  • alle HL.Figuren lieferbar an info@schnitzkunst.de anfragen

Hl. Florian - Lindenholz - 3 farbig gebeizt 21cm

126,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Hl. Florian

aus Lindenholz

3 farbig gebeizt

Größe: 21cm


Auch in anderen Größen und Ausführungen erhältlich

einfach an info@schnitzkunst.de anfrage


Märtyrer: * in Cannabiaca (heute Zeiselmauer) - † 4. Mai 304 in Lauriacum (heute Lorch)

Zeit seines Lebens war Florian Amtsvorstehender des Statthalters der römischen Provinz Ufer-Noricum, wurde aber pensioniert nachdem er sich dem Christentum bekennte. In der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian wurde er verhaftet und zum Tode verurteilt als er sich weigerte, dem Christentum abzuschwören. Er wurde mit einem Mühlstein von einer Brücke in die Enns gestürzt. Als die Ochsen, die seinen Leichnam beförderten, fast verdursteten, erschien wie durch ein Wunder eine Quelle (Floriansbrunnen). So entstand anschließend die Tradition vom Wasserheiligen, die auch durch die Tatsachen verstärkt wird, dass Florian in seiner Jugend ein brennendes Haus durch seine Gebete gerettet haben soll. Florian ist der erste österreichische Märtyrer und einer der 14 Nothelfer.

Attribute: als römischer Soldat gekleidet; Wasserkübel; Haus in Flammen

Patron: der Feuerwehr; der Schmiede, Kaminfeger, Töpfer, Weinbrauern; gegen Feuer- und Wassergefahr; Hausbeschützer

Gedenktag: 4.Mai